Archiv
17.08.2013, 22:32 Uhr | Axel Metzler
Marwitz unterwegs in Wandlitz, Seelow, Werbig, Letschin und Bad Freienwalde
Bei seiner Wahlkreisbereisung am 17. August folgte der Bundestagsabgeordnete Hans-Georg von der Marwitz Einladungen aus der Gemeinde Wandlitz, den Oderbruchstädten Seelow, Werbig und Letschin und besuchte am Abend die Schlössernacht in Bad Freienwalde.
Hans-Georg von der Marwitz besucht das Technische Hilfswerk
Friedersdorf - Zum 10-jährigen Jubiläum der Gemeinde Wandlitz präsentierten sich die Ortsteile und vielfältigen Vereine der Barnimer Gemeinde. Rund um das neue Rathaus informierte sich Hans-Georg von der Marwitz über das Engagement der Wandlitzer. Im lockeren Gespräch mit Bürgern besichtigte er die Festmeile.

Im Anschluss stand eine Einladung des THWs in Seelow auf dem Programm. Beim Tag der offenen Tür und bestem Sommerwetter präsentierten die Freiwilligen des Technischen Hilfswerk Ausrüstung und Technik. Zusammen mit anderen interessierten Gästen nutzte Marwitz die Gelegenheit, sich nach den Entwicklungen im Bereich des Zivil- und Katastrophenschutzes zu erkundigen.

Beim Sommerfest der Orte Werbig und Langsow stand dann eher das gemütliche Beisammensein im Vordergrund. Traditionelles und Vereine, Musik und leckere Speisen sorgten für Kurzweil. Gerade bei den zahlreichen Sommerfesten in unserer Region könne man märkische Gemütlichkeit erfahren, schwärmte der Friedersdorfer über das Fest der Nachbargemeinde.

Auch beim Sommerfest der CDU Letschin ging es zünftig zu. Mit 50 Gästen feierte der Ortsverband unter dem Motto „Politik mit Geschmack“. Bundestagsabgeordneter und CDU-Kreisvorsitzender Hans-Georg von der Marwitz gratulierte den Organisatoren zur gelungenen Veranstaltung und freute sich über nette Gespräche im Kreise von Freunden und Bekannten.

Zum Abschluss seiner Marathontour durch den Wahlkreis besuchte Hans-Georg von der Marwitz die 3. Schlossparknacht in Bad Freienwalde. Bei einem spektakulären Programm aus Musik, Artistik und Kleinkunst waren die Besucher eingeladen, den Charme der Kurstadt an diesem wunderbaren Sommerabend auf besondere Weise zu genießen. Marwitz, der sich in großem Maße für das historische Zentrum von Bad Freienwalde einsetzt, durfte mit einem eigenen Programmpunkt zum Gelingen des Abends beitragen. Zusammen mit dem Leiter des Tourismusbüros, Jens Lüdicke, versteigerte er eine Goldmünze. Der Erlös kommt der Integrationskita „Bummi“ zu Gute.

aktualisiert von Sebastian Krahnert, 26.08.2013, 14:37 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU Märkisch-Oderland CDU Barnim Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Kuppelkucker - Deutscher Bundestag für Kinder
© Mitglied des Deutschen Bundestages  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 77574 Besucher