Mitglied des Deutschen Bundestages
Besuchen Sie uns auf http://www.von-der-marwitz-mdb.de

DRUCK STARTEN


Pressemitteilungen
10.11.2016, 19:09 Uhr
Einstimmung auf das Luther-Jahr: EAK Berlin-Brandenburg lud zum Festvortrag und bestätigte Hans-Georg von der Marwitz als Ländervorsitzenden
Auf der Jahreshauptversammlung bestätigten die Mitglieder des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Berlin-Brandenburg den Bundestagsabgeordneten Hans-Georg von der Marwitz einstimmig als Ländervorsitzenden. Die beiden bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Claudia Rahn (Potsdam) und Dr. Ulrich Pohlmann (Berlin) wurden ebenso wiedergewählt. Darüber hinaus wählte die Versammlung zehn Beisitzer in den für zwei Jahre amtierenden Vorstand.
Im Vorfeld der Jahresversammlung lud der EAK zu einem Festvortrag anlässlich des bevorstehenden Reformationsjubiläums. Dr. Wolfram Stierle, Theologe und Diplom-Ökonom, sprach zum Thema „Luther und das Geld“. In seinen Ausführungen gab er einen originellen Überblick über Luthers Einstellung zu Finanzfragen in der Zeit des Frühkapitalismus. Außerdem erläuterte Stierle anhand von Anekdoten und Steueraufstellungen das ganz persönliche Verhältnis zu Geldangelegenheiten im Hause des Reformators.

Anschließend betonte Marwitz in seinem Arbeitsbericht die Bedeutung des EAK innerhalb der CDU als Forum für evangelische Christen und zum Austausch im Schnittfeld von Religion und Politik. Zum Abschluss stimmten Versammlungsteilnehmer und Gäste gemeinsam in Luthers Abendsegen ein.

Der EAK wurde 1952 von Hermann Ehlers in Siegen gegründet. Er dient der Vertretung der Interessen evangelischer Christen in der CDU.
aktualisiert von Axel Metzler, 10.11.2016, 19:11 Uhr