Liebe Besucherinnen und Besucher,


auf dieser Internetseite finden Sie Informationen über meine politische Arbeit. Ich vertrete mit meinem Wahlkreis Märkisch-Oderland-Barnim II das östliche Brandenburg im Deutschen Bundestag.

Ihre Anregungen, Fragen und Wünsche sind mir sehr wichtig. Ein Klick auf die Kontaktseite genügt und Ihre Nachricht erreicht mich direkt. Besonders aber freue ich mich auf das persönliche Gespräch mit Ihnen - in meinen Büros in Seelow, Strausberg und Bernau oder bei einem Besuch in der Hauptstadt. Wenn Sie mich in Berlin mit einer Gruppe besuchen möchten, klicken Sie bitte hier.

Zu meinen Positionspapieren und Reden gelangen Sie ebenfalls mit einem Klick.

Ihr


Hans-Georg von der Marwitz






 
02.12.2016
Bericht
Am Freitag besuchten 30 Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Panketal den Deutschen Bundestag. Auf dem Programm stand ein Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten für den südlichen Barnim, Hans-Georg von der Marwitz, und der Besuch einer Plenardebatte.
weiter

01.12.2016 | Märkische Oderzeitung, Andreas Wendt
Bericht in der Märkischen Oderzeitung
Nach zahlreichen Berichten über Unregelmäßigkeiten in den Pendlerzügen der RB26 zwischen Berlin-Lichtenberg und Kostrzyn hat sich der Bundestagsabgeordnete am Dienstag selbst ein Bild der Situation gemacht. Gemeinsam mit der Märkischen Oderzeitung nutzte Marwitz den Zug um 6.26 Uhr von Seelow-Gusow, der bereits mit 15 Minuten Verspätung in den Bahnhof einfuhr. 
weiter

25.11.2016 | Landesgruppe Brandenburg

Am heutigen Freitag hat der Deutsche Bundestag den Bundeshaushalt für das kommende Jahr in 2. und 3. Lesung verabschiedet. Nachstehend fassen wir die wichtigsten Ergebnisse für Sie zusammen.

weiter

22.11.2016
Pressemitteilung

Am Donnerstag berät der Deutsche Bundestag über den Agrarhaushalt 2017. Dazu erklärt der zuständige Berichterstatter, der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für den ökologischen Landbau, Hans Georg von der Marwitz.

weiter

10.11.2016
Erklärung

"Bereits im vergangenen Jahr habe ich mich gegen den Einsatz der Bundeswehr im syrischen Bürgerkrieg ausgesprochen. Gerade die undurchsichtige Gemengelage zwischen den zahlreichen Konfliktparteien spricht gegen eine Intervention Deutschlands. Zusätzliche Aktivitäten der unterschiedlichen Regionalmächte, religiöser Fanatismus und der Einsatz Russlands und der NATO haben zu keiner Entspannung beigetragen. Trotz internationaler Maßnahmen kommt es in Syrien immer wieder zu neuen Gewaltexzessen. Ein Ende ist derzeit nicht absehbar und eine Einigung der Konfliktteilnehmer in weite Ferne gerückt."

weiter

09.11.2016
Pressemitteilung
Auf der Jahreshauptversammlung bestätigten die Mitglieder des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Berlin-Brandenburg den Bundestagsabgeordneten Hans-Georg von der Marwitz einstimmig als Ländervorsitzenden. Die beiden bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Claudia Rahn (Potsdam) und Dr. Ulrich Pohlmann (Berlin) wurden ebenso wiedergewählt. Darüber hinaus wählte die Versammlung zehn Beisitzer in den für zwei Jahre amtierenden Vorstand.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU Märkisch-Oderland CDU Barnim Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Kuppelkucker - Deutscher Bundestag für Kinder
© Mitglied des Deutschen Bundestages  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.31 sec. | 87741 Besucher